„Der Unterschied zwischen Mensch und Computer wird in Kürze aufgehoben sein“

Notizen zum Interview mit Telekom-Chef Timotheus Höttges aus DIE ZEIT, DOSSIER Abschnitt 2 Er will seine Erlebnisse, seine Reisen, die vielen verschiedenen Orte, mit seiner Familie teilen, in einer Familien-Cloud Wenn man Angst vor der Digitalisierung hat, dann gefährdet das den wirtschaftlichen Wohlstand unserer Gesellschaft  Silicon Valley handelt zum technischen Fortschritt sogar gegen Gesetz, er findet das… „Der Unterschied zwischen Mensch und Computer wird in Kürze aufgehoben sein“ weiterlesen

Crowd vs. Whatsapp

Reportage 13.11 15 Ich verlasse den Bahnhof Hardbrücke und folge Google Maps bis zum Technopark. Simon Heinzle, der Gründer, Organisator und Chef von Crowd App, holt mich auf auf meinen Anruf am Empfang ab. Nach aufgeregtem Warten, werde ich schon nach der Begrüssung zunehmend entspannter. Das Büro ist klein, abgetrennt durch eine Schiebetüre befindet sich… Crowd vs. Whatsapp weiterlesen

Mein Umfeld

Was ist mein Umfeld? Gestern Abend habe ich Kinder gehütet, die Kinder unserer ehemaligen Nachbarn, die in meinem Dorf jetzt umgezogen sind. Ich bin gegen 18 Uhr losgelaufen, die Rebberge hoch. Mit Musik in den Ohren natürlich. Als ich ganz oben war, bin ich auf eine Bank gestanden und habe einmal ganz tief die kalte, winterliche Abendluft eingeatmet… Mein Umfeld weiterlesen

Is social media real life?

Ich habe letztens einen Artikel gelesen, der von Essena O’Neill handelt. Sie ist ein 18 jähriges australisches Model und hatte einen perfekten Instagram Account mit über 500’000 Abonnenten. Doch sie löschte vor 2 Wochen alle ihre 2000 Bilder, startete eine Aufklärungs-Website und begann die Bilder mit „Real Captions“ zu posten, also die Wahrheit hinter den Bildern, wie… Is social media real life? weiterlesen

Flüchtlingswelle in den Medien

Das Bild von Aylan Kurdi bewegte die ganze Welt, vor allem löste es viele Reaktionen in der Politik, Presse und sozialen Netzwerken aus Sollte ein Chefredakteur dieses Bild veröffentlichen oder zurückhalten? Ja, er soll es veröffentlichen: verschafft eine Öffentlichkeit und ein Problembewusstsein nicht verschweigen: „die Welt soll das sehen!“ nicht zeigen = lügen grosse Wirkung… Flüchtlingswelle in den Medien weiterlesen

Feierlich reist

Notizen zum Film: Feierlich reist Youtube Film: Feierlich Reist Tonspur: Hauptgeräusche: Bewegungen, Stimmen, Wortfetzen, so wie er es wahrnimmt  Geräusche penetrant, z.Bsp. Kaffe laut & deutlich,  keine Musik Sprachen in jeweiligen Ländern: deutlich erkennbare Landessprache Meetings, Stewardess, Hotelier, Starbucks Mensch, sprechen, er spricht nur den einen Satz im Starbucks (Bestellung) und in den ersten beiden Meetings  Ende:… Feierlich reist weiterlesen